Physiotherapie Charlottenburg
Telefon 030 - 3125614

Kinesio-Taping - Muskel, Sehnen und Bänder wirksam unterstützen

Kinesio-Taping ist eine international anerkannte Therapiemethode, die durch Anlegen von Tapestreifen ihre Wirkung entfaltet.

Das Aufbringen des Tapes führt zur wellenförmigen Anhebung der Oberhaut, dadurch wird der Raum zwischen Haut und Muskulatur vergrößert und unterstützt so die Regulation der Blut- und Lymphzirkulation.

Tonisierend oder Detonisierend - Spannung senken oder aufbauen?

Die Kleberichtung und der Art des Tapings wirkt eher spannungssteigernd (tonisierend) oder spannungssenkend (detonisierend) in der Art der Wirkung auf die Muskulatur. Man unterscheidet auch zwischen speziellen Techniken, die sich auf Muskel, Sehnen/Bänder, Knochen oder Lymphe beziehen.

Kinesio-Taping findet viele Anwendungsgebiete - jedoch profitieren Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzzuständen des Bewegungsapparates besonders.

Anwendungsgebiete können sein:

  • Behandlung von ödemen
  • Lymphtherapie
  • Tennisellenbogen
  • Schulterbeschwerden
  • Nackensteifigkeit
  • Rückenschmerzen

Kinesio-Taping wird unter anderem im Leistungssport zur Prävention oder einfach zum Erhalt der Arbeitskraft erfolgreich eingesetzt.