Physiotherapie Charlottenburg
Telefon 030 - 3125614

Lymphdrainage - den Lymphfluß wieder zum Fließen bringen

Die Lymphdrainage ist eine Therapieform, bei der durch verschiedene Griff- und Massagetechniken eine Entstauung von geschwollenem Gewebe erzielt wird.

Eine Störung des Lymphflusses kann zu einem Gewebestau führen, dem sogenannten Lymphödem. Ein solches ödem ist entweder angeboren oder nach Operationen und Verletzungen entstanden.

Insbesondere nach einer Tumorentfernung wird die Bewegung der Lymphflüssigkeit durch diese Therapieform angeregt. Die Flüssigkeit kann besser abtransportiert werden. Das betroffene Gewebe wird lockerer und weicher.

Die Lymphdrainage dient auch als Mittel zur Schmerzbekämpfung und wird bei orthopädischen Verletzungen wie Zerrungen und Verrenkungen eingesetzt.